Quizás, quizás, quizás - Nat King Cole
Quizás, quizás, quizás - Nat King Cole
Noten zum Drucken Meinem Wunschzettel hinzufügen Freund senden

Quizás, quizás, quizás

Nat King Cole

Bereichern Sie Ihr lateinamerikanisches Repertoires mit unseren Klaviernoten « Quizás, quizás, quizás », dem berühmten kubanischen Bolero, der 1947 von Osvaldo Farrés komponiert wurde. Der Titel wurde viele Male gecovert, zum Beispiel in der unvergesslichen Interpretation des Pianisten und Jazzsängers Nat King Cole aus dem Jahr 1958. Wir halten ein progressives Angebot zum Notendownload bereit, sodass Sie auf jeden Fall ein passendes Niveau des Titels kaufen können, ob Sie gerade erst anfangen oder schon erfahren sind … Zu den bekanntesten Fassungen des Titels gehören die von Luis Mariano, dem ersten Sänger mit einer französischen Version, und die von Henri Salvador.

Klavier Solo

  • Niveau 1 (2 pages)
  • Niveau 2 (2 pages)
  • Niveau 3 (2 pages)

Klavier Begleitung

  • Niveau 2 (2 pages)
Andere Noten ansehen
Latino

Andere Titel von Nat King Cole

Alle Noten
von Nat King Cole