Noviscore
Klaviernoten, zum Ausdrucken zu Hause
artist-W.A. Mozart

W.A. Mozart

Joannes Chrysostomus Wolfgangus Theophilus Mozart, besser bekannt unter dem Namen Wolfgang Amadeus Mozart, war ein am 27. Januar 1756 in Salzburg geborener österreichischer Komponist, der als Klavier- und Geigenvirtuose schon früh auf sich aufmerksam machte. Schon im Alter von drei Jahren zeigte W. A. Mozart ein großes musikalisches Talent. Der Klavier- und Geigenvirtuose arbeitete unter der Führung seines Vaters, der auch Musiker war. Mit fünf Jahren spielte W. A. Mozart seine ersten Menuette. Sein Vater nahm ihn auf Reisen in verschiedene Städte und Länder (Frankreich, England, Italien ...) mit, sodass er mit vielen verschiedenen Musikstilen in Berührung kam. Mit elf Jahren komponierte das Wunderkind seine erste Oper: „Apollo und Hyacinthus“. Im Alter von nur zwölf Jahren fügte er seinem Repertoire zwei weitere Opern hinzu. 1773 stand er im Dienst des Fürsterzbischofs Colloredo, suchte aber eine andere Anstellung, weil er dessen Tyrannei nicht länger ertragen wollte. Er durchlebte eine schwere Zeit und war ein Jahr lang fast vergessen. Das Jahr 1782 war ein Neubeginn für Mozarts Karriere: Kaiser Joseph bestellte eine Oper in Deutsch, die die Wende brachte und ihm zu neuer Berühmtheit verhalf. Anschließend komponierte er bekannte Melodien wie „Türkischer Marsch“ oder „Ave verum corpus“. Entdecken Sie die KlaviernotenTürkischer Marsch“, „Konzert KV 622“ oder „Ave verum corpus“ und spielen Sie die zauberhaften Melodien von W. A. Mozart nach. Der große Komponist, der die klassische Musik geprägt hat, starb am 5. Dezember 1791 im Alter von 35 Jahren in der Stadt Wien.

Alle Noten von W.A. Mozart